Forum

Deutschsprachige Gemeinde Budapest

Zitat

Hallo,

gibt es eine derartige Gemeinde auch in Budapest? Ist sie geplant. Beschränken sich die Gründungen nur auf und um den Balaton? 

Viele Grüße

Holger Röschmann

Ignaz Bearth hat auf diesen Beitrag reagiert.
Ignaz Bearth
Zitat

Längerfristig sind auch Stützpunkte in Budapest geplant, wenn sich passende Menschen dafür finden.

Hol_Gi hat auf diesen Beitrag reagiert.
Hol_Gi
Zitat

Einen schönen Gruß aus Ungarn Marcali. Ich Arbeite als Ehemaliger D, als Hausmeister, Gärtner und Wasserinstallateur in Ungarn. +36308368398. Wer also meine Dienste in Anspruch nehmen Möchte, Melde sich. LG Frank der vieles kann

AndieDecke hat auf diesen Beitrag reagiert.
AndieDecke
Zitat

Vielen Dank für die schnelle Antwort, Herr Bearth.

 

Viele Grüße aus Budapest

Holger Röschmann

Ignaz Bearth hat auf diesen Beitrag reagiert.
Ignaz Bearth
Zitat
Zitat von Hol_Gi am 7. Juni 2022, 13:30 Uhr

Vielen Dank für die schnelle Antwort, Herr Bearth.

 

Viele Grüße aus Budapest

Holger Röschmann

Gerne 💙

Zitat
Zitat von Gast am 7. Juni 2022, 4:40 Uhr

Einen schönen Gruß aus Ungarn Marcali. Ich Arbeite als Ehemaliger D, als Hausmeister, Gärtner und Wasserinstallateur in Ungarn. +36308368398. Wer also meine Dienste in Anspruch nehmen Möchte, Melde sich. LG Frank der vieles kann

Gerne bei dem richtigen Thema einen Beitrag erstellen, damit es die Menschen einfacher finden. Liebe Grüße 

Zitat

Hallo in die Runde, 

Mein Name ist Ronny (36). Ich wohne in Budapest zusammen mit meiner ungarischen Freundin. Würde mich freuen wenn es in der Zukunft ein Treffen deutschersprachiger Auswanderer in  Budapest geben würde. Ich selbst bin Anfang 2021 aus Deutschland ausgewandert auf Grund der drohenden Impfpflicht und arbeite derweil remote für deutsche Kunden. 

Hol_Gi hat auf diesen Beitrag reagiert.
Hol_Gi
Zitat
Zitat von Gast am 3. Juli 2022, 10:41 Uhr

Hallo in die Runde, 

Mein Name ist Ronny (36). Ich wohne in Budapest zusammen mit meiner ungarischen Freundin. Würde mich freuen wenn es in der Zukunft ein Treffen deutschersprachiger Auswanderer in  Budapest geben würde. Ich selbst bin Anfang 2021 aus Deutschland ausgewandert auf Grund der drohenden Impfpflicht und arbeite derweil remote für deutsche Kunden. 

Vielleicht sieht man sich am nächsten Treffen in Kislöd, Flyer ist auf Ignaz-Bearth.de zu finden.

 

Rocko Freiheit hat auf diesen Beitrag reagiert.
Rocko Freiheit
Zitat

Hallo Ronny,

ich wohne in Budapest, V. Kerület. Bin ursprünglich aus Kiel. Können uns gerne einmal treffen, wenn ihr Lust habt. Bin 56 und frühpensionierter Polizist. Bin geflohen )). 

Meldet Euch, wenn Ihr Interesse habt unter: hr2412@posteo.de oder +36709447589. 

Freue mich!

Viele Grüße

Holger

Zitat

Sehr geehrte Geflohene, ich tue es gerade auch, bin allerdings 72 J alt, Rentnerin und wage diesen Schritt. Habe ETW in Budapest gekauft und suche auch neue Kontakte. Es gibt zwar einen Deutschen Kulturverein in Budapest (mit Webseite), sind aber wohl eher nur für Frauen.

Da meine ETW sanierungsbedürftig ist, bräuchte ich Hilfe von fleissigen Händen gg. sehr gute Bezahlung. Angeblich werden ungarische Handwerker schlecht bezahlt, nicht von mir!  Wer kann mir helfen bei Fensterreparatur, Umbau Küche, Umbau Bad ?   Bitte Email an: ireka50@t-online.de

Zitat

Hallo "Ireka",

mein Name ist Holger. Ich wohne in Budapest und habe da jemanden für Dich. Ich schreibe Dich per Email an.

 

Viele Grüße